Tel. 089 / 83 20 08 - 9
Sprechzeiten

Mo, Di, Do: 8.00 - 12:00 Uhr
und 15:00 - 17:00 Uhr
Mi und Fr: 8.00 - 12:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung · Alle Kassen

Planegger Str. 6 - 81241 München (Pasing)

Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse

Was ist eine Schilddrüsen-Sonographie?

Die Schilddrüsen-Sonographie ist eine Ultraschall-Untersuchung (Sonographie) der Schilddrüse.
In der Schilddrüse werden Hormone gebildet und freigesetzt, die für den Stoffwechsel im Körper eine wichtige Rolle spielen.

Wie funktioniert die Schilddrüsen-Sonographie?

Das Funktionsprinzip dieser Untersuchung ist das gleiche wie bei jeder anderen Ultraschall-Untersuchung.

Wozu dient die Schilddrüsen-Sonographie?

Mit Hilfe der Schilddrüsen-Sonographie können die Größe der Schilddrüse bestimmt sowie verschiedene krankhafte Veränderungen an diesem Organ nachgewiesen und zum Teil in ihrem Verlauf kontrolliert werden. Dazu zählen folgende krankhafte Veränderungen:

Struma (Kropf): Struma ist eine Vergrößerung der gesamten Schilddrüse oder von einzelnen Teilen dieses Organs. Es gibt verschiedene Ursachen für eine derartige Vergrößerung.

Zysten: Eine Zyste ist eine von einer Kapsel umhüllte Geschwulst mit dick- oder dünnflüssigem Inhalt. Zysten können eine oder mehrere Kammern besitzen.

Knoten innerhalb der Schilddrüse: Hier kann es sich um gutartige Knoten (z.B. Adenome) oder um bösartige Veränderungen handeln.

Wie wird die Schilddrüsen-Sonographie durchgeführt?

Der Patient liegt während der Untersuchung auf dem Rücken. Durch ein kleines Kissen unter den Schultern wird sein Kopf etwas nach hinten geneigt. Auf die Haut des Halses bzw. auf den Ultraschallkopf wird ein Gel aufgebracht. Das ist notwendig, weil anderenfalls die Luft, die sich zwischen Schallkopf und Haut befindet, die Ultraschallwellen vollständig reflektiert und somit kein Ultraschallbild erzeugt werden kann.
Durch Bewegung und unterschiedliche Abwinkelung des Schallkopfes auf der Haut kann man die Schilddrüse aus verschiedenen Richtungen und die beiden Schilddrüsenlappen ausmessen. Nach Abschluss der Untersuchung wird das Gel abgewischt.

Welche Komplikationen können bei der Schilddrüsen-Sonographie auftreten?

Die Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse ist ungefährlich.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an: 089/ 83 20 08 - 9 oder